Sommer 2017/2

4.50

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Artikelnummer: 2017-2 Kategorie:

Beschreibung

Das Leben ist ein einziges Abenteuer

Wer immer nur funktioniert, entzieht sich dem Abenteuer des Lebens.“ (Armin Mueller-Stahl)

Leider vergessen wir das oft, weil wir im Alltag betriebsblind sind und uns einen Tunnelblick zugelegt haben. Nur das Ziel vor Augen, verpassen wir all die Abenteuer, die das Leben für uns bereithält. Gemeint sind die vielen kleinen Abenteuer, dir wir erleben können, wenn wir einfach einmal aus unserem gewohnten Trott ausbrechen. Wann haben Sie das zum letzten Mal
gemacht?

Stellen Sie den Tag auf den Kopf und schon wird alles gleich viel abenteuerlicher. Vielleicht verspäten Sie sich und begegnen dabei einem netten Menschen, den sie sonst verpasst hätten.
Verlassen Sie ihre eingetretenen Wege und biegen links statt wie gewohnt rechts ab. Mal sehen, wohin der neue Weg Sie führt. Bestimmt gibt es auf dieser neuen Strecke Neues zu entdecken. Öffnen Sie sich für neue Erfahrungen oder spielen mit Ihren Kindern. Keine Idee? In diesem Heft finden Sie alte Kinderspiele für den Sommer, die garantiert Kindern und Erwachsenen Spaß machen. Schmieden Sie Pläne für einen Ausflug oder seien Sie spontan. Einen bunten Strauß von Anregungen finden Sie gleich ein paar Seiten weiter, wie die Teutoschleifen als Wanderempfehlung durch den Teutoburger Wald, den Naturerlebnispfad in Lingen-Wachendorf, den Bewegungspark in Steinfurt oder den historischen Markt in Bad Essen. Überraschen Sie andere Menschen mit einer Einladung oder einem selbstgebackenen Kuchen, beispielsweise dem „use“-Stachelbeerboden in der Rubrik „Genussvolles“. Und jetzt ganz unter
uns: Machen Sie ruhig mal blau. Das soll kein Aufruf zum totalen Arbeitsstreik sein, aber manchmal tut es gut, wenn wir uns von einigen unserer selbst auferlegten Pflichten entbinden und ein bisschen faul sind. Hand aufs Herz: Wie oft am Tag sagen Sie „ich muss“, ohne zu hinterfragen, ob das, was „muss“ wirklich unbedingt notwendig ist. Geben Sie sich frei und erleben die Leichtigkeit des Seins. Einfach mal zwischendurch – im Dauerzustand wird das genauso langweilig wie alles andere, was wir aus Gewohnheit abspulen. Kopfkino geht übrigens auch prima. Sich etwas Schönes auszudenken, bringt gute Laune und die wirkt bekanntlich ansteckend. Fangen Sie doch gleich mit all dem an, schnappen sich die neue „use“- Ausgabe, legen sich faul in den Garten, genießen das Blaue vom Himmel und blättern mit Muße durch das Heft.
Lassen Sie sich von den Themen inspirieren und träumen von Ihren nächsten Abenteuern. Alles, was Sie in dem Magazin finden, lässt sich prima umsetzen und, wenn Sie dazu gerade keine Lust haben, dann fiebern Sie mit den Abenteuern, die andere erleben, beispielsweise wie Crew und Gäste des Traditionsdampfers Prinz-Heinrich im ostfriesischen Leer. Tja, und auch so ein Böttcherleben klingt für uns heute ziemlich abenteuerlich. Aber mit diesem Thema würden wir wieder ein anderes Fass aufmachen.

Genießen Sie den Sommer mit „use“ und bleiben uns treu!
Ihr Team der „use“