Herbst 2018/3

4.50

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Artikelnummer: 2018-3 Kategorie:

Beschreibung

Momente

Ein Mönch wurde einmal nach seiner Lebensphilosophie befragt. Er antwortete: „Wenn ich schlafe, dann schlafe ich; wenn ich sitze, dann sitze ich; wenn ich stehe, dann stehe ich; wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich renne, dann renne ich.“ Die Fragenden entgegneten: „Aber das tun wir doch auch!“ „Nein“, sagte der Mönch, „eben nicht. Wenn ihr schlaft, seid ihr schon fast wach, wenn ihr sitzt, steht ihr schon, wenn ihr steht, geht ihr schon und wenn ihr geht, rennt ihr schon.“
Diese kleine Anekdote, etwas verkürzt wiedergegeben, ist ein Plädoyer dafür, den Moment, den Augenblick bewusst zu erleben. Und das ist leider nicht selbstverständlich in unserer schnelllebigen und hektischen Zeit. Wir haben volle Terminpläne und hetzen von Event zu Event, sind in Gedanken oft schon an einem anderen Ort zu einer anderen Zeit und haben es fast verlernt, sich auf das „Hier und Jetzt“ einzulassen.

„use“ fordert mit dem neuen Heft zum Innehalten auf und bietet „Momente“, auf die es sich einzulassen lohnt. Museumsbesuche führen uns in vergangene Zeiten und viele Exponate scheinen zu rufen: „Moment mal!“ „use“ stellt das Krone-Museum in Spelle und das Bildarchiv des Emslandmuseums Lingen vor, speziell Fotos sind ja Momente für die Ewigkeit. Auch die Natur bietet uns immer wieder Momente voller Schönheit und Anmut. „use“ nimmt sie mit in den Naturpark Moor-Veenland, im „Teuto“ geht es bergauf und bergab und zur Schleife „Heiliges Meer“.

Der Flug der Kanadagänse, über die wir berichten, kann ebenso erfüllend sein wie ein Besuch der Bibelgärten in Twist und Werlte mit ihren seltenen, blühenden Pflanzen und ihren besonderen Düften. Industriedenkmäler sind Zeugen vergangener Zeiten, hier können aktuelle Eindrücke mit historischen Betrachtungen zu besonderen Momenten verknüpft werden. In Gronau, Enschede und Hengelo besuchen wir alte Zeitzeugen der Textilindustrie und im 3. Abschnitt der Niedersächsischen Mühlenstraße nehmen wir sie mit zu sechs Mühlen im mittleren und nördlichen Emsland, die allesamt touristische Highlights sind.

Einen besonderen musikalischen Genuss bietet die Big Band „Berrytones“ und kulinarische Momente eröffnen sich Ihnen, wenn sie unsere Rezepte ausprobieren. Glücksmomente gefällig? Dann lösen Sie unser Kreuzworträtsel mit der Chance, einen von zehn Wanderführern zu gewinnen.

Ob historisch, musikalisch, kulinarisch, freizeitorientiert oder naturverbunden: Genießen Sie, liebe Leserinnen und Leser, schöne Momente, bevor sie zur Erinnerung werden. Das aktuelle „use“-Heft will Sie dabei gerne unterstützen!

Ihr „use“-Team