Herbst 2019/3

4.50

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kategorie:

Beschreibung

Goldene Zeit

„Goldene Zeit“ ist der Titel der neuen „use“-Ausgabe. Leben wir in einer solchen? Angesichts von kriegerischen Auseinandersetzungen, Terroranschlägen, Flüchtlings- dramen sowie Natur- und Klimakatastrophen kann man, global betrachtet, die Frage wohl kaum mit einem „ja“ beantworten. Der Titel erhält aber Sinn, wenn man ihn gleichsam mikroskopisch und differenziert betrachtet. Da wäre zum einen die jahreszeitliche Annäherung: Der Herbst verwandelt die Landschaft in ein romantisches goldenes Naturschauspiel. Wenn das Sonnenlicht auf die nun bunt gefärbten Blätter trifft, erstrahlen die Bäume in den schönsten Rot-, Orange-, Bronze- und Goldtönen. Diese Jahreszeit lädt natürlich ein zum Wandern und Radfahren. Wir nehmen Sie mit rund um Hagen a.T.W. und auf Radrouten durch das Emsland. Man spricht vom „Goldenen Oktober“, wenn die Ernte eingefahren ist. Dem trägt „use“ Rechnung. Beim Besuch im Museumsdorf Cloppenburg erfährt man viel über Erntetechniken und leckere Kostbarkeiten und wird sicherlich angeregt, den 6. Oktober im Kalender anzustreichen. Warum? Lesen Sie selbst!

Auch bezogen auf das individuelle Lebensalter kann man von einer goldenen Zeit sprechen. Sie liegt oftmals jenseits der Lebensmitte, wenn man auf ein erfülltes Berufsleben zurückblicken kann, die Kinder gut versorgt weiß, und man sich den schönen Dingen widmen kann, für die früher die Zeit stets zu knapp bemessen war. Um diese Lebenszeit wirklich genießen zu können, bedarf es mit zunehmendem Alter der Begleitung und Unterstützung. Wir haben die Malteser im Emsland besucht und berichten, welche Hilfestellungen für ältere Menschen angeboten werden. Eine Zeit wirkt auch oft „golden“ in der historischen Betrachtung. Über die Geschichte des Lingener Bekleidungsunternehmens Lincron erfahren Sie alles Wissenswerte. Auch der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland blickt auf goldene Zeiten zurück. Schließlich wird die goldene Zeit auch lebendig, wenn wir die Geheimnisse des Museumskoffers lüften. 

Man kann rückblickend goldene Zeiten nostalgisch betrachten, man kann aber auch in der Jetztzeit zum Beispiel für das Emsland und die Grafschaft Bentheim so etwas wie eine „goldene Zeit“ attestieren. Aus dem einstigen Armenhaus Deutschlands sind längst Vorzeigeregionen geworden. Wir würdigen den 40. Geburtstag der Emsländischen Landschaft, die begleitend zum wirtschaftlichen Aufschwung auch für eine einzigartige Kulturszene in der Region gesorgt hat. Glänzendes Gold erleben Sie beim Blick über die Schulter der Goldschmiedin Traute Zahn in Leer und im „use“-Heft begegnen Sie sogar der „goldenen Gans“. Sie sehen, die neue Ausgabe ist glänzend aufgestellt und voller Gold. 

Viel Spaß beim „Schürfen“!
Ihr „use“-Team